AKTUELL | NEWS

07.12.2016

Endspurt vor dem Mysterium

Nur noch wenige Tage im Advent, und wir sehen uns schon wieder bei Weihnachtsstimmung in letzter Minute! Die letzten Karten erhaltet Ihr über den Link auf der rechten Seite.

Auch unsere geschätzten Kolleginnen und Kollegen vom MÜNCHNER WOCHENANZEIGER freuen sich wieder auf unsere Konzerte in der Allerheiligen Hofkirche, schaut mal hier und hier.

02.10.2016

10 Jahre O Magnum Mysterium

Liebe Freunde der Quartbreakers,

wenn der Spätsommer verglüht ist und auch die Wiesn sich dem Ende zuneigt, erreichen uns immer viele Nachrichten, ob wir uns nicht doch noch einmal wiedersehen können. Nun denn: In zwei Sonderkonzerten werden wir auch in diesem Jahr für einen Tag auf die Bühne zurückkehren. Und das aus gutem Grund: Vor genau zehn Jahren haben wir am 23. Dezember unsere Konzertreihe O MAGNUM MYSTERIUM aus der Taufe gehoben. Daher haben wir unseren Serientermin in der Allerheiligen Hofkirche der Residenz München ein letztes Mal verlängert:

Freut Euch am Freitag, den 23. Dezember 2016, um 17:00 und 20:00 Uhr auf eine gute Stunde “Weihnachtsstimmung in letzter Minute”. Vielleicht müsst Ihr in der Weihnachtswoche noch voll durcharbeiten? Mit Euren und unseren Lieblingssätzen der a capella-Literatur bringen wir Euch gemeinsam mit unserem Lieblingssprecher Konrad Wipp einen Tag vor Weihnachten auch mental in die Weihnachtszeit.

Karten gibt es ab sofort HIER

Wir freuen uns, Euch bald wiederzusehen!

Eure Quartbreakers
Matthias, Christoph, Stefan, Maximilian, Andi, Tristan und Matthias – in diesem Jahr unterstützt von Stefan und Frederic

01.01.2016

Frohes Neues Jahr!

Wir wünschen ein einen sensationellen Start in ein gesundes und zufriedenes Jahr 2016!

Wir danken Euch für drei ausverkaufte Weihnachtskonzerte. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht, für Euch zu singen! Nächstes Jahr singen wir zum zehnten Mal “O Magnum Mysterium” – die Hofkirche ist bereits ein letztes (!) Mal reserviert und Karten könnt Ihr bereits jetzt vorreservieren (s. Meldung rechts).

Es grüßen Euch herzlich
Eure Quartbreakers